Referenzschreiben unserer Bauherren

← zurück

Hamburg - Volksdorf

Hallo Herr Kacmaz,

als wir mit unserem Bau gestartet sind, sagten Sie, Ihr Ziel ist ein Referenz-Schreiben von uns.
Wir wohnen jetzt fast ein halbes Jahr im neuen Haus und haben nicht vor, noch einmal zu bauen. Wenn doch: Wir würden wieder auf Breyer & Seck zugehen.
Zuerst würden wir wieder Herrn Peter Schöbel fragen. Ohne Peter Schöbel wäre uns das Grundstück „durch die Lappen“ gegangen. Herr Schöbel hat uns am Anfang (Grundstücksuche, Planung, Baunebenkosten etc.) sehr geholfen – z.B. mit sehr realistischen Einschätzungen zu Baunebenkosten.
Dann würden wir wieder die Architektin Wiebke Hussmann bitten, mit uns das Haus zu planen. Frau Hussmann hatte wirklich gute Ideen. Und sie hat viele Dinge bei der Planung bedacht, auf die wir damals nie gekommen wären.
Bauleitung? Ersin Kacmaz! Vielen Dank für Ihren Einsatz und Ihre Geduld mit uns. Am Ende hat alles geklappt. Die Qualität ist – soweit wir das bis heute sagen können - sehr gut. Uns hat auch sehr geholfen, dass Sie neben dem Bau auch die komplette Erschließung unseres Grundstücks koordiniert haben. Im Nachhinein hat die Zusammenarbeit mit allen Handwerkern doch Spaß gemacht. Beeindruckt sind wir immer noch von der Beratungsstärke und dem Einsatz von Herrn Rosien von der Firma SanTec.
Die Herren Breyer und Seck haben wir während der gesamten Bauphase nie gesehen – was ein gutes Signal ist: Der Ärger war nie so groß, dass wir die Chefs sehen wollten.

Noch einmal – vielen Dank und herzliche Grüße,

Kerstin und Björn Ehlers

Kontaktformular






Oder rufen Sie an

040 / 300 33 177

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr




040 / 64 86 29 05

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr